SLC-Rezension: Im Bann der weißen Schlange


Inhalt (Quelle: amazon.de)

Felix stockt der Atem. Kein Wunder, dass sein Onkel “der Echsenkönig” genannt wird. In seinem Haus wimmelt es nur so vor furchterregenden Reptilien. Finster starren sie ihn aus ihren Terrarien an. Alle, bis auf die weiße Schlange. Denn die ist plötzlich wie vom Erdboden verschluckt …

erschienen: 2010
97 S., 7,95 €
ISBN 978-3-5221-8172-3

Note 1

Felix und sein Onkel Morris sind mit dem Motorrad unterwegs. Felixs Eltern sind auf einer Geschäftsreise, deshalb wohnt er für ein paar Tage bei seinem Onkel. Als sie zu Hause bei Onkel Morris ankommen, sitzt die Eidechse Dragon oben auf dem Schuhschrank. Felix sieht die Eidechse und schreit. Kurz darauf kommt sein Cousin Antonio zu Besuch. Als Onkel Morris gerade am Kochen ist, klingelt es an der Tür, es ist Herr Weiler. Er hat seine Albinoschlange bei Onkel Morris gelassen, denn er fährt für ein paar Tage in Urlaub. Nach dem Essen zeigt Antonio Felix sein geheimes Baumhaus. Später schauen sie sich gemeinsam etwas im Fernsehen an und gehen danach schlafen. Am nächsten Morgen als Onkel Morris einkaufen geht, will Antonio die Albinoschlange anfassen, doch dann springt die Maus aus dem Terrarium heraus, die eigentlich das Futter für die Schlange sein sollte und läuft weg. In der Zwischenzeit als die beiden Jungen die Maus fangen wollen, stiehlt jemand die Albinoschlange. Als Onkel Morris wieder nach Hause kommt, klingelt es erneut an der Tür. Herr Weiler ist wieder da und verlangt von ihnen Geld für seine gestohlene Schlange. Daraufhin brechen Felix und Antonio später in Herr Weilers Haus ein und entdecken dort die Schlange, doch Herr Weiler fesselt sie, als er sie in seinem Haus erwischt. Die Polizei und Onkel Morris können die beiden Jungen später aber noch retten und Herr Weiler kommt ins Gefängnis.

Lais Nadjem

About these ads
Kategorien: 01. Aktuelles | Schlagwörter: , , , , , | Ein Kommentar

Beitragsnavigation

Ein Gedanke zu „SLC-Rezension: Im Bann der weißen Schlange

  1. Anonym

    cool

Wir freuen uns über jeden Kommentar ☺

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder einen kostenlosen Blog – auf WordPress.com!. The Adventure Journal Theme.

%d Bloggern gefällt das: